Über Edelstahl in der Herstellung Messer– Knife Depot Co.
BUY 2 GET 10% DISCOUNT

Über Edelstahl in der Herstellung Messer

Über Edelstahl in der Herstellung Messer

Über Edelstahl in der Herstellung Messer

Edelstahl in der Herstellung Messer

Edelstahl ist eine relativ neue Erfindung, Edelstähle sind Stähle, die sehr rostbeständig, aber nicht vollständig beständig sind (kein Stahl ist rostbeständig). Die Rostbeständigkeit hat einen Preis auf dem Schwierigkeitsgrad von Stahl, der auf der Rockwell-Skala gemessen wird - HRC. Ein typisches westliches Küchenmesser aus westlichem Edelstahl (selbst die teuersten) hat einen Schwierigkeitsgrad von 56-58 HRC . Die Bedeutung des Schwierigkeitsgrades des Stahls spiegelt sich in seiner Fähigkeit wider, eine schärfere Klinge über einen längeren Zeitraum zu halten. Messer aus typischem Western-Edelstahl haben einen Klingenwinkel von 20-25 Grad. Wenn Sie versuchen, ein Westernmesser auf einen schärferen Winkel zu schärfen, verzieht sich die dünne Klinge nach kurzem Gebrauch. Messer aus japanischem Stahl werden auf einen Winkel von 12-15 (extra scharfer Winkel) geschärft. Die Japaner haben gelernt, hochwertige Edelstähle (wie VG10) herzustellen, die sowohl rostbeständig sind als auch einen Schwierigkeitsgrad von 60-61 HRC erreichen . Wenn Sie nicht mit feinen Rohstoffen (wie zum Beispiel Edelfisch) arbeiten und einen hervorragenden Stahl suchen, der Feuchtigkeit (und Säure) viel länger aushält, sind die fortschrittlichen japanischen Edelstähle genau das Richtige für Sie . Um Zweifel auszuschließen, ist der Wechsel von einem typischen westlichen Edelstahlmesser zu einem japanischen Messer aus japanischem Edelstahl ein bedeutendes Upgrade und ein Unterschied zwischen Himmel und Erde.

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen